Alle Produktionsschritte innerhalb der Fertigung unterliegen strengen Werkerselbstkontrollen. Dömer erfüllt die Forderungen der Norm IATF 16949, die ständig und konsequent ausgebaut wird. Ergänzt wird das Qualitätsmanagement durch das Dömer Prozessorientierte Managementsystem (DPMS), das Unternehmensziele, Prozessabläufe und Informationswege miteinander vereint.

Die Qualitätspolitik der Dömer GmbH & Co. KG ist das Fundament für ein effektives und effizientes Qualitätsmanagementsystem. Auf Wunsch werden wir Ihnen dieses zur Verfügung stellen. Nehmen Sie dazu bitte Kontakt mit unserem Ansprechpartner für das Qualitätswesen auf.